Alleinerziehende
Frauen und Männer

Angebote für Alleinerziehende

Gruppen

Regelmäßige Gruppen im Haus Dorothee von der Geburtsvorbereitung über den Babytreff bis hin zu den Themen Pubertät und wenn die Kinder erwachsen werden
für Väter in / nach Trennung und Scheidung
für Verwitwete
weitere Gruppen in der ganzen Erzdiözese

Gruppen im Haus Dorothee

Geburtsvorbereitung
mehrere Termine / Haus Dorothee, München
Baby-Treff
10.03.2021 - 21.07.2021 / Haus Dorothee, München
Gruppen tun gut I
12.03.2021 - 09.07.2021 / derzeit ONLINE,
Gruppen tun gut II
26.03.2021 - 16.07.2021 / derzeit ONLINE,
Pubertät - 2/3 erwachsen? - Gesprächsgruppe
11.03.2021 - 08.07.2021 / derzeit ONLINE,
Wenn die Kinder erwachsen werden - Gesprächsgruppe
11.03.2021 - 08.07.2021 / derzeit ONLINE,
Mütter, deren Kinder beim Vater leben - Gesprächsgruppe
25.03.2021 - 29.07.2021 / Haus Dorothee, München
Väter in/nach Trennung und Scheidung - offener Treff
mehrere Termine / derzeit ONLINE, Haus Dorothee, München
Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein - Offener Treff
12.03.2021 - 30.07.2021 / Haus Dorothee, München

Weitere Gruppen

Gruppen tun gut - Treffpunkte für Alleinerziehende
01.03.2021 - 30.07.2021 / Erzbischöfliches Ordinariat München, München
Kinder im Blick - ein Kurs für Eltern in Trennung
01.03.2021 - 30.07.2021
Von Trennung und Scheidung betroffen
01.03.2021 - 30.07.2021
Gesprächsgruppe für verwitwete Alleinerziehende
01.03.2021 - 30.07.2021

Hinweise
Trotz der angegebenen Starts ist der Einstieg für Neue bei den meisten Veranstaltungen jederzeit möglich.
Ihre Anmeldung ist angenommen und für beide Seiten verbindlich, wenn sie von uns eine Zusage erhalten.

KEB LogoDer Fachbereich Alleinerziehendenseelsorge ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Katholische Erwachsenenbildung in der Erzdiözese München und Freising e.V.(KEB), die nach dem EbFöG vom Freistaat Bayern als förderungswürdig und vom Finanzamt München für Körperschaften als gemeinnützig anerkannt ist.


Erzbischöfliches Ordinariat München - Fachbereich Alleinerziehende
Telefon 089 2137-1236 | sehlert[at]eomuc.de | www.alleinerziehende-programm.de