Alleinerziehende Frauen und Männer
Erzdiözese München und Freising

Ferienfreizeit in Natz/Südtirol in den Pfingstferien 2025

Urlaub genießen, sich verwöhnen lassen, miteinander Spaß haben, Gespräche führen, Berge erkunden, singen und spielen, faulenzen.

Alleinerziehende und ihre Kinder ab 4 Jahren sind herzlich eingeladen, ihren Urlaub mit anderen alleinerziehenden Familien in Südtirol zu verbringen.
Eine gute Mischung aus gemeinsamen Unternehmungen und freier Zeit lässt kein Bedürfnis zu kurz kommen. Es gibt Angebote für die gesamte Gruppe, Zeiten, in denen Eltern und Kinder getrennt voneinander ihr eigenes Programm haben und immer wieder Zeiten zur freien Verfügung.
Die Anreise erfolgt gemeinsam mit dem Bus.

Natz ist ein kleiner Ort in Südtirol umgeben von Bergen und Flüssen in der Nähe der Stadt Brixen. Im Hotel Birkenbrunn sind Alleinerziehende und ihre Kinder seit 50 Jahren herzlich willkommen.

Das gemütliche Haus, die familiäre Atmosphäre, die gute Küche und der großzügige Garten mit einem Spielplatz und einem Swimmingpool bieten eine gute Grundlage für einen entspannten Urlaub.
Aktivitäten wie Wanderungen durch die Südtiroler Bergwelt und Besichtigungen bereichern den Urlaub mit neuen Impulsen.

INFO:

Falls es Ihnen schwer fällt, die Ferienfreizeit zu finanzieren, wenden Sie sich bitte an uns!

Unter bestimmten Voraussetzungen werden Münchner Familien durch die Landeshauptstadt München gefördert

 

Datum
Anmeldungen ab Februar 2025 möglich! Preise und weitere Informationen folgen

Ort
Hotel Birkenbrunn

Natz/Südtirol

Leitung

Susanne Ehlert

Peter Beer


Erzbischöfliches Ordinariat München - Fachbereich Alleinerziehende
Telefon 089 2137-1236 | sehlert[at]eomuc.de | www.alleinerziehende-programm.de